Vor der Operation

Beim Erstbesuch ist ein Anamnesebogen auszufüllen. Um die Wartezeit zu verkürzen, bitte ich Sie diesen schon ausgefüllt mitzubringen. Den Anamnesebogen können Sie sich hier herunterladen. Bitte bringen Sie Ihre Überweisung, vorhandene Röntgenbilder und bestehende Vorbefunde mit. 

 

Für eine optimale Operationsvorbereitung bitte ich Sie vorhandenen Allergiepass und/oder Medikamentenliste bereits bei der Anmeldung vorzuzeigen. 

 

Es ist wichtig, dass sie vor dem Eingriff gut essen und nicht nüchtern erscheinen. Die persönliche Aufregung und das verwendete Lokalanästhetikum belasten den Kreislauf zusätzlich. Es könnte sonst zu Kreislaufproblemen kommen. 

 

Entsprechend dem Ausmaß des Eingriffes werden Sie am Tag der Operation und wenn nötig auch für die darauffolgenden Tage krankgeschrieben. 

 

Nach dem Eingriff sollten sie nicht aktiv am Verkehr teilnehmen weshalb es ratsam ist, sich von einer Begleitperson führen zu lassen. Tiefgaragenplätze stehen ausreichend zur Verfügung. 

 

Ihr DDr. Stefan Hunger